Willkommen hier!

Ich heiße Sarah, bin 30 Jahre alt und würde mich als vegetarisch ausgerichtete Otto-Normal-Verbraucherin bezeichnen, die gern meckert und stets misstrauisch darüber wacht, nicht abgezockt zu werden. Irgendwann ist mir aufgefallen, dass der Alltag als Kundin immer viel Stoff zum Schimpfen oder Wundern bereithält, wenn man nur genau hinsieht. Weil mir das Schreiben nicht schwerfällt, habe ich für mich deswegen ein neues Hobby erfunden: Darüber zu bloggen, was mich als Kundin der unterschiedlichsten Shops und Service-Einrichtungen aufregt oder amüsiert. Ich nehme mich selbst nicht immer zu 100% ernst, tue mich in Phasen der Verärgerung aber stets wichtig – das Ergebnis dieser falaten Mischung sind meine Blogeinträge.

Achtung!

Auf dieser Seite geht es mir keineswegs darum, Unternehmen, bei den ich (nicht mehr) Kunde bin, generell „herunterzuputzen“. Ich möchte mir hier nur besonders negative oder lächerliche Erlebnisse von der Seele schreiben, die mir zugegebenermaßen als ausgemachten Pechpilz recht häufig unterzukommen scheinen.

Ich habe einfach gemerkt, dass es mir in Zeiten zäher Verhandlungen mit ungewissem Ausgang hilft, den Problemverlauf einfach mal zynisch gefärbt niederzuschreiben, nicht nur, um die wild kreisenden, ärgerlichen Gedanken zu zähmen, sondern auch, um beim nächsten Kontakt mit dem aktuellen Problem-Unternehmen gleich den ganzen Verlauf parat zu haben. Dies öffentlich zu tun, scheint mir außerdem eine gute Möglichkeit, anderen Kunden mit ähnlichen Problemen Mut zu machen – zumal ich gern auch bereit bin, einen positiven Ausgang einer Geschichte immer mitzuprotokollieren.

Es handelt sich also um subjektiv gefärbte Berichte, die natürlich nicht ausschließen, dass andere Kunden bei demselben Anbieter gänzlich andere Erfahrungen machen durften. Wenn Ihr als Leser etwas dazu beizutragen habt, freue ich mich auf Euer Feedback in der Kommentarfunktion.

Zudem verstehe ich meine Seite als kleine Rebellion, die ungefähr 563.488 anderen sogenannten Produktester-Seiten entgegensteht, deren Betreiber bereit sind, im Austausch gegen eine kleine Gratis-Probe das Blaue vom Himmel über das spendable Unternehmen zu schreiben. Mein Blog dagegen ist eine werbefreie Zone und Schönfärberei werdet ihr bei mir nicht finden.

Mehr über mich!

Sarah hat

mehr Pech als Verstand / ein Sparfuchs-Gen bei gleichzeitig verschwenderischer Ader / einen Hang zum Zeckpessimismus / diebische Freude an orthographischen und grammatischen Fehltritten

Sarah ist

schnell auf der Palme / so selbstgerecht, dass es andere im Hals würgt / ungeduldig mit sich selbet und ihren Mitmenschen / ein riesiger Fan von allem Gefiederten / verliebt in die Wüste